Basisches Pflegeset - das perfekte Geschenk für Badenixen

2017-10-16 21:02:24

Basisches Pflegeset - das perfekte Geschenk für Badenixen

Viele Menschen können von einem wohlig-warmen Wannenbädern nicht genug bekommen. Was liegt da näher als eine Geschenkidee für alle, die gern abtauchen, die aus der Naturheilkunde kommt: basische Badezusätze. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schaumbädern laugen sie die Haut nicht aus. Im Gegenteil - die mineralischen Körperpflegesalze unterstützen die natürliche Schutzfunktion der Haut und sorgen für eine angenehme Rückfettung. Irritationen können dadurch gelindert und auch trockene Stellen, wie sie im Winter viele kennen, leichter abklingen.

Gleichzeitig fördern basische Zusätze die Entsäuerung des Körpers, was sich straffend auf das Bindegewebe auswirken soll. Dort nämlich lagern sich saure Stoffwechselprodukte ab, sogenannte Schlacken. Basische Anwendungen mobilisieren solche "Altlasten" und helfen dem Körper dabei, sie auszuschwemmen.

Geeignet sind basische Pflegesalze aber nicht nur für Vollbäder, sondern auch für feuchte Wickel, etwa bei Muskelschmerzen, oder als Peeling. Positiver Nebeneffekt: Das Immunsystem kommt durch basische Anwendungen auf Trab und auch ein träger Stoffwechsel soll angekurbelt werden. Das kann unter anderem das Abnehmen erleichtern.

Für Wellness-Fans gibt es jetzt, passend zu Weihnachten, eine Geschenkbox mit Pflegesalz (750 g) und Duschgel (100 ml) von der Marke P. Jentschura. Ein stilvoller Einstieg in die Anwendungsvielfalt der basischen Körperpflege. Das Duschgel "BasenSchauer" ist mit seinem erfrischenden Kampferduft ein idealer Wachmacher für den Start in den Tag, das Pflegesalz entspannt und beruhigt am Abend. Beide Produkte wurden mehrfach von Verbrauchern preisgekrönt. Erhältlich ist die "Meine Base"-Geschenkbox (31,50 Euro) in Reformhäusern und Bioläden. Weitere Informationen: www.meinebase.de.

Foto: djd/Jentschura International